Psychotherapie

Ziel einer Psychotherapie ist es, seelisches Leid zu heilen oder zu lindern, in Lebenskrisen zu helfen und die persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern. Psychotherapie ist ein eigenständiges Heilverfahren im Gesundheitsbereich und wird zur Behandlung von psychischen, psychosozialen und psychosomatisch bedingten Leidenszuständen eingesetzt.

Wenn Sie unter psychischen Problemen leiden, sollten Sie sich ebenso wenig wie bei körperlichen Erkrankungen scheuen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Dies gilt vor allem dann, wenn Ihr Leidensdruck über eine längere Zeit anhält, immer wieder zurückkehrt oder sich im Laufe der Zeit verschlimmert.

Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg einer psychotherapeutischen Behandlung ist neben einer positiven KlientInnen-TherapeutInnen-Beziehung Ihr Wille, etwas zu verändern, und Ihre grundsätzliche Bereitschaft, sich mit Ihren Gefühlen und Ihrem Erleben zu beschäftigen und sich dabei unterstützen zu lassen.

Beratung

Neben Psychotherapie biete ich in meiner Praxis auch psychotherapeutische Beratung an. Im Unterschied zu einer Psychotherapie, die einen länger andauernden Entwicklungsprozess anstrebt, ist die psychotherapeutische Beratung zeitlich kürzer angelegt. Sie ist ziel- und lösungsorientiert. Im Beratungsprozess erarbeiten wir gemeinsam die nächsten Handlungsschritte und Ansatzpunkte für konkrete Veränderungen. Es geht um eher kurzfristige Hilfe und Anleitung zur Selbsthilfe. Gerade in Bereichen wie Erziehungsfragen, Paarkonflikte oder berufliche Entscheidungen können mit psychotherapeutischer Beratung gute Erfolge erzielt werden.

"Wenn wir eine Situation nicht ändern können, müssen wir uns selbst ändern."

Viktor Frankl